Wipfel-Pfad und Rosengarten

Bei schönem Wetter machen wir uns nach unserem gemeinsamen Freiluft-Frühstück auf in den Nationalpark Hainich zum Baumkronenpfad. Der Pfad befindet sich auf Höhe der Baumwipfel und schlängelt sich um einen großen Aussichtsturm herum. Von dort hat man eine großartige Aussicht. Es gibt dort eine Menge Schautafeln, Infopoints, Audioguides, etc, also wenn man ordentlich viel Zeit und Geduld mitbringt, kann man unglaublich viel lernen. Toll gemacht!

Danach siind wir nach Bad Langensalza gefahren, haben uns die Altstadt angesehen und die dortigen Gärten angeschaut. Erst den Rosengarten und dann den Japanischen Garten. Dort haben wir uns zwei echt japanische Tee-Gedecke mit Zeremoniell bestellt. Naja, der echte japanische Teegeschmack ist nicht so ganz in unserem Sinn, aber es war recht interessant. Ein Teich mit Koi-Fischen, die Ria und Lou füttern durften gab es auch.

Schreibt uns euren Kommentar als MAIL!!